Kodak Professional Largeformat Award

Wegweisender Award
Die schwerelosen Menschen des Wiesbadener Fotografen Marco Stirn wurden mit dem 1. Preis des erstmals durchgeführten Kodak und LARGE FORMAT Awards, und mit 15.000 DM dotierten Preises, ausgezeichnet. Ziel des Awards ist es, Bildkonzepte zu realisieren, die die Begrenzungen bisheriger Bildformate übertreffen und die Vorzüge des Mediums deutlich machen. Mit dem Award will Kodak dem Markt kommunizieren, welche Kreativität sich durch die Erweiterung der Formatgrenzen für die visuelle Kommunikation ergeben.

Jürgen Huber
Kodak AG
Geschäftsbereich Professional



 

Mit seiner freien Arbeit: „schwebende Menschen“ hat Marco Stirn 1999 den „Kodak Professional Largeformat Award“ gewonnen. Seine Bilder wurden im XXL-Großformat an vielen Orten ausgestellt. Zwei Jahre später wurde ein Motiv aus dieser Serie Marco Stirns für eine Briefmarke ausgewählt. Kurioserweise ist diese Darstellung eine der kleinstmöglichen Fotoverwendungen. Sie erschien 2001 in Kanada anlässlich der “IV es Jeux De La Francophonie” im XXS-Format.

Herman Will
Large Format Magazin


Azubi Auszeichnung